Copyright 2021 - NahVG Ortsgruppe Großraum Nürnberg

Streikaufruf 27.10.2020 Erlangen

 

Tarifverhandlungen Nahverkehr Bayern Ungenügendes Angebot der Arbeitgeber!

 

Warnstreik am 27.10.2020 Erlangen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Mitglieder,

der kommunale Arbeitgeberverband Bayern hat in der zweiten Verhandlungsrunde zwar ein Angebot vorgelegt,

dieses ist jedoch so unbefriedigend und abseits unserer Forderungen, dass wir es ablehnen mussten!

Euch werden 3,5 % über einen Zeitraum von 3 Jahren und eine Sonderprämie in Höhe von 300 Euro geboten.

Die Coronakrise haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ÖPNV großartig gemeistert und ihr stellt euch ihr weiterhin!

Das verdient Wertschätzung, die über Klatschen und das vom Arbeitgeber präsentierte Volumen hinausgeht.

Wir werden deshalb nochmal den Druck erhöhen!

Darum rufen wir alle Mitglieder der ESTW im ÖPNV, die unter den TV-N Bayern fallen, zu einem

Warnstreik am 27.10.2020 in der Zeit von 04:00 Uhr bis 28.10.2020, 04:00 Uhr auf.

Zu lange wurde auf dem Rücken der Beschäftigten gespart.

Unsere Forderungen sind angemessen und eine Anerkennung unserer systemrelevanten Arbeit längst überfällig!

Entlastung ist unser Hauptanliegen

Unser Ziel ist vor allem die enorme Belastung der Beschäftigten zu reduzieren.

Deshalb fordern wir u.a. die vollständige Vergütung aller vom Arbeitgeber veranlassten Zeit als Arbeitszeit

und die Verkürzung der wöchentlichen Arbeitszeit auf 38 Stunden.

Außerdem fordern wir Anpassungen in der Entgelttabelle und Verbesserungen der Zulagen!

Bitte beachtet stets den Corona-Abstand von mindestens 1,5 m und tragt einen Mund-Nase-Schutz. Danke!

Suchen

f t g m